Warum ich Märchen erzähle?

Sie beflügeln die Phantasie.
Es ist viel mehr möglich,
als wir glauben!


         
Hier finden Sie einen Rückblick auf das Jahr 2010


  Liebe Märchenfreundinnen
        und Märchenfreude,
  nach einem im wörtlichen Sinn
  märchen- und zauberhaften
  Jahresanfang in der Zeit
  vom 18.- 20. Januar 2011 im
  AROSA KULM HOTEL:
       „Zaubermärchen und Magie:
        Hannelore Marzi
        begegnet Siderato“,
        siehe → www.arosakulm.ch
  habe ich zwar auch an anderen
  Orten erzählt, jedoch ist keiner
  dieser Termine auf meiner
  Homepage erschienen, so dass
  manche von Euch, von Ihnen
  sich bei mir freundlich, freund-
  schaftlich besorgt nach dem
  Grund erkundigt haben.
  Es waren verschiedene – auch
  technische – Probleme daran
  schuld, die jedoch endlich,
  so hoffe ich zumindest,
 „dauerhaft“ gelöst und behoben
  sind…

  Im Folgenden nun die ersten
  Informationen über
  Märchenveranstaltungen im
  2. Halbjahr 2011

  
Juli 2011
  Donnerstag, 7.07.2011   19:30 Uhr
 „C’era una volta, es war einmal ...“ -
  Italienische Märchen aus ergötzlichen
  Nächten von Giovan Francesco
  Straparola, Giambattista Basile u.a.
  Märchenstube
  Lettenstr. 18 
  CH-8408 Winterthur
  Information: Käthi Moser
  Telefon CH 0041 (0)52 203 0032 oder
  052 222 1788
  www.maerchenstube.ch

  August 2011
  Freitag, 26.08.2011   21:00 Uhr
  
Von Liebe und Verwandlung -
  Märchen, Gedichte und Musik
  aus Litauen
  Nebbiensches Gartenhaus
  Bockenheimer Anlage
  beim Hilton Hotel
  Hannelore Marzi, Erzählerin
  Vilma Pigagaitė, Sopran
  Leonid Dorfman, Klavier
  Auskunft:
  Telefon: 069 235734
  www.frankfurter-kuenstlerclub.de

  August 2011
  Samstag, 27.08.2011   18:00 Uhr
  
Märchen aus Spanien von Liebe
  und Treue
  Museum Giersch
  Schaumainkai 83
  Frankfurt am Main
  siehe → www.museumsuferfest.de

  September 2011
  02.09.2011 bis 04.09.2011
  
Märchenland Türkei - „Bir varmış,
  bir yokmuş.., es war einmal,
  es war keinmal....“
  Seminar der Europäischen
  Märchengesellschaft
  Bonifatiushaus
  36041 Fulda
  Information und Anmeldung:
  www.maerchen-emg.de

  September 2011
  Donnerstag, 29.09.2011   19:00 Uhr
  
Märchen für Tibet
  Benefizveranstaltung im Kirchen-
  gemeindehaus St. Peter, Zürich
  Lavatersaal
  St. Peterhofstatt 6
  8001 Zürich
  (Tramhaltestelle Rennweg)
  Es erzählen Jean Pierre Cotti,
  Ursina Lüthi, Hannelore Marzi und
  Silvia Studer-Frangi
  Anmeldung: Ursina Lüthi 
  Telefon: 044 720 97 54
  ursina-luethi@bluewin.ch
  Oktober 2011
  08.10.2011   19:30
  
Scheherazade – Brücke zwischen
  Orient und Okzident
  Ort: Linden-Museum Stuttgart
  Erzählerin: Hannelore Marzi,
  Frankfurt am Main
  Musik und Gesang: Alev Kowalzik,
  Hollstadt
  Veranstalter: Linden-Museum
  mit ars narrandi e.V. und dem
  Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart e.V.
  Information: www.lindenmuseum.de
  EUR 12,00 / 10,00
  Kartenreservierung:
  Telefon 077 2022-444 /
  anmeldung@lindenmuseum.de

  
Oktober 2011
  28.10.2011 bis 30.10 2011
  Reichelsheimer Märchen- und
  Sagentage
  Freitag, 28.10. 2011   21:30
  
Rabenschwarz, fuchsteufelswild,
  allwissend und treu – Tiere
  im Märchen
  Europäisches Jugendzentrum
  Sonntag, 30.10.2011   13:00 Uhr
  
Elefant, Kaninchen, Floh & Co:
  Märchen von großen und
  kleinen Tieren
  Gemeindeverwaltung
  Gesamtprogramm
  siehe → www.maerchentage.de
  Information: Jochen Rietdorf
  Telefon: 06164 508-26

  
November 2011
  Dienstag, 15.11.2011   19:30 Uhr
  
Märchen von Treue und Freundschaft
  
Veranstalter: Türkischer Literatur-
  und Kunstverein
  
Ort: Haus »Preungesheimer Ameisen«
  Gundelandstr. 7
  60437 Frankfurt am Main
  Buslinie 63
  Haltestelle Gravensteiner Platz

  
November 2011
  Donnerstag, 17.11.2011   19:30
  
Die Macht der Worte – Zauber
  der Märchen und Zauber der Poesie
  Erzählen auf dem Jahreskongress der
  Deutschen Gesellschaft für Hypnose
  und Hypnotherapie im Park Hotel
  Bad Lippspringe
  Information: Geschäftsstelle der DGH
  48653 Bad Coesfeld
  www.hypnose-dgh.de

  
November 2011
  Düsseldorfer Märchenwochen 2011
  20.11.2011   11:00 Uhr
 
… und sie trauten ihren Augen nicht“ -
  Märchen aus Japan und anderswo
  von Lug und Trug und treuer Liebe
  Erzählerin: Hannelore Marzi,
  Frankfurt am Main
  Pianist: Thomas Hinz, Düsseldorf
  Ort: Heine Haus
  Bolkerstraße 53
  40213 Düsseldorf
  Kartenreservierung: 0211/600 56 41

  
Dezember 2011
  Freitag, 2.12.2011   
  
19:30 – 23:00 Uhr

  Märchen der Brüder Grimm
  von Liebe, Treue, Lug und Trug:
  Originale, Varianten Gedichte -
 „Märchen & Menü“ im Rahmen des
  Thüringer Märchen- und Sagenfestes
  Romantikhotel Sächsischer Hof,
  Meiningen
  Information und Buchung:
  Telefon: 03693 457-0
  Veranstalter: Kreis- und
  Stadtbibliothek Anna Seghers
  Telefon: 03693 502959
  www.meiningen.de



>> zurück